newfoundland Magengeschwür Schnelltest- Selbsttest

12,56 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 14,95 €
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Für dieses Produkt erhalten Sie 14.95 Bonuspunkte

Schnelltest Magengeschwür (Kot) - 1 Test

Selbsttest für zu Hause zum Nachweis von H.pylori-Antigenen im Stuhl als Indikator für Gastritis oder Magengeschwüre.
 

Symptome, auf die Sie achten sollten:

• Dumpfer oder brennender Magenschmerz
• Blähungen
• Brechreiz
• Unerklärlicher Gewichtsverlust
• Erbrechen
• Aufstoßen oder saurer Reflux
• Schlechter Appetit

Magengeschwüre sind Wunden, die an der Magenschleimhaut entstehen.

Das häufigste Symptom eines Magengeschwürs ist ein brennender oder nagender Schmerz in der Mitte des Bauches (Abdomen). Magengeschwüre sind nicht immer schmerzhaft und bei manchen Menschen können andere Symptome wie Verdauungsstörungen, Sodbrennen und Sodbrennen sowie Übelkeit auftreten.

Magengeschwüre treten auf, wenn die Schicht beschädigt ist, die die Magenschleimhaut vor Säuren in Ihrem Magen schützt. Dies ist normalerweise die Folge einer Infektion mit dem Bakterium Helicobacter pylori (H. pylori) oder der Einnahme von entzündungshemmenden Arzneimitteln (NSAIDs) wie Ibuprofen oder Aspirin – insbesondere, wenn diese über einen längeren Zeitraum oder in hohen Dosen eingenommen werden.

Früher glaubte man, dass Stress oder bestimmte Nahrungsmittel Magengeschwüre verursachen könnten, aber es gibt kaum Anhaltspunkte dafür, dass dies der Fall ist.

Magengeschwüre können jeden treffen, treten jedoch häufiger bei Menschen ab 60 Jahren auf. Männer sind stärker betroffen als Frauen.

  • Genauigkeit 98 %
  • Sensitivität 98 %
  • Spezifität 98 %
  • Ergebnis in nur 10 Minuten

1 Test pro Packung/ CE0123

PZN 18757471

EAN CODE: 6936983120029



newfoundland Magengeschwür Schnelltest- Selbsttest
12,56 €
exkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Beschreibung

Anwendung:

1. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und spülen Sie sie mit klarem Wasser ab.

2. So sammeln Sie Stuhlproben:

Die Stuhlprobe sollte im Sammelbehälter aufgefangen werden. Stellen Sie sicher, dass die Probe nicht mit Verunreinigungen, wie z. B. Toilettenreiniger, in Kontakt kommt.

3. So verarbeiten Sie Stuhlproben:

Schrauben Sie den Verschluss des Probensammelröhrchens ab, und stechen Sie den Probenentnahmeapplikator an mindestens 3 verschiedenen Stellen nach dem Zufallsprinzip in die Stuhlprobe. Es wird nur eine kleine Probe von etwa Reiskorngröße benötigt. Verschließen Sie das Probensammelröhrchen fest mit dem Verschluss und schütteln Sie es kräftig, um die Probe mit dem Extraktionspuffer zu vermischen.

4. Die Testkassette aus der Folienverpackung nehmen und den Test schnellstmöglich durchführen.

5. Öffnen Sie den Verschluss des Probensammelröhrchens, und brechen Sie die Spitze ab. Drehen Sie das Probensammelröhrchen um, und geben Sie 2 volle Tropfen der extrahierten Probe in die Probenmulde (S) der Testkassette. Starten Sie dann den Timer. Vermeiden Sie Luftblasen in der Probenmulde (S).

6. Lesen Sie die Ergebnisse nach 10 Minuten ab. Nach Ablauf von 20 Minuten dürfen Ergebnisse nicht mehr ausgewertet werden.

Auswertung des Testergebnisses:

Lesen Sie die Ergebnisse nach 10 Minuten ab. Nach Ablauf von 20 Minuten dürfen Ergebnisse nicht mehr ausgewertet werden.

POSITIV:* Es werden zwei Linien sichtbar. Es erscheinen sowohl die T-Linie (Test) als auch die C-Linie (Kontrolle).

Dieses Ergebnis bedeutet, dass das H.pylori-Antigen im Stuhl vorhanden ist und dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten.

*HINWEIS: Die Intensität der Farbe im Testlinienbereich (T) variiert je nach der Konzentration des in der Probe vorhandenen H.pylori-Antigens. Daher sollte jeder Farbton im Testlinienbereich (T) als positiv gewertet werden.

NEGATIV: Eine farbige Linie ist im Kontrolllinienbereich (C) sichtbar. Im Testlinienbereich (T) erscheint keine Linie. Dieses Ergebnis bedeutet, dass das Vorhandensein des H.pylori-Antigens im Stuhl nicht nachweisbar war.

UNGÜLTIG: Keine Kontrolllinie sichtbar. In den meisten Fällen liegt dies an einem unzureichenden Probenauftrag oder einem nicht genauen Befolgen der Testanleitung. Lesen Sie sich die Testanleitung erneut durch, und wiederholen Sie den Vorgang mit einer neuen Testkassette. Wenn das Problem erneut auftritt, verwenden Sie den Test nicht weiter, und kontaktieren Sie Ihren lokalen Händler.

Bei einem positiven Ergebnis sollten Sie sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Behandlung hängt davon ab, wodurch das Geschwür verursacht wurde.

Positiver Test, was nun?
Wenn dein Test auf ein Magengeschwür positiv ist, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und die bestmögliche Behandlung einzuleiten. Ein positives Testergebnis bedeutet, dass weiterführende Untersuchungen und möglicherweise eine Endoskopie erforderlich sind, um den Umfang des Geschwürs und mögliche Komplikationen festzustellen. Der Arzt wird deine medizinische Vorgeschichte überprüfen und entsprechende Medikamente oder therapeutische Maßnahmen verschreiben, um das Geschwür zu behandeln und Symptome wie Schmerzen und Sodbrennen zu lindern. Es ist wichtig, den Anweisungen des Arztes zu folgen und regelmäßige Nachsorgetermine einzuhalten, um sicherzustellen, dass das Geschwür heilt und sich keine weiteren Probleme entwickeln. Zögere nicht, alle Fragen und Bedenken mit deinem Arzt zu besprechen, um ein umfassendes Verständnis deines Gesundheitszustands zu erlangen und die bestmögliche Betreuung zu erhalten.

Packungsgröße : 1 Test Kit pro Packung
Testart : CE-Selbsttest/ MHRA
Probe : Kot
Dauer : Ergebnisse in 10 Minuten
Genauigkeit: : über 97 %
Lagertemperatur : 2-30° C
Verwendung : Selbsttest/ Anwendung von Laien
Hersteller: Hangzhou Alltest Biotech Co. Ltd.
Kategorie: NEWFOUNDLAND
Artikelnummer: NEW-0003
GTIN: 6936983120029

Bewertungen

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Artikelbewertung