RapidFor COVID-19 Test - Einzel Test Kit

7,14 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Für dieses Produkt erhalten Sie 7.14 Bonuspunkte

Rapidfor® Antigen-Schnelltest (nasaler Abstrich)/ Laienanwendung!

 


Das SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestkit ist ein diagnostischer In-vitro-Schnelltest zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2-Antigen (Ag) in menschlichen Nasopharynxabstrichproben von Personen, die die klinischen Kriterien von Covid-19 erfüllen.
Das SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestkit erkennt die aktuelle Infektion während der akuten Phase von Covid-19, während das Coronavirus noch in großen Mengen im Atemtrakt (Nasopharynx) vorhanden ist.
Das RapidFor-Covid-19-Antigen-Schnelltestkit ist nur für den professionellen Gebrauch bestimmt und soll als Hilfe bei der Diagnose einer SARS-CoV-2-Infektion verwendet werden.

 


* Corona-Schnelltest für den vorderen Nasenbereich ( 1-2 cm )
* Empfindlichkeit: 97.3%
* Spezifität: 99.0%
* Genauigkeit: 98.09%
* Testergebnis in 15 Minuten
* Paul-Ehrlich-Institut (PEI) evaluiert
* Gelistet beim Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) TEST-ID : AT507/20

 

Laien- Sonderzulassung der BfArM unter der Nr. AT507/20 bis zum 30.06.2021




Anwendung

  1. Lesen Sie die ganze Anleitung vor Testbeginn durch. Nehmen Sie sich Zeit für eine ruhige und gewissenhafte Ausführung. Suchen Sie eine saubere, helle Arbeitsfläche mit genügend Platz für alle Utensilien. Legen Sie neben dem Testkit noch eine Uhr bereit. Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände gründlich, bevor Sie mit dem Test beginnen und wenn Sie mit dem Test fertig sind.

  2. Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung ohne die Wattierung zu berühren und führen Sie diesen mit dem Wattestäbchen voran 2,5 cm vorsichtig in ein Nasenloch ein. Führen sie den Tupfer nicht tiefer ein, wenn sie starken Widerstand oder Schmerzen spüren. Mit mittlerem Druck den Abstrichtupfer mindestens 15 Sekunden lang 4 mal in einer kreisförmigen Bewegung entlang der inneren Nasenwand bewegen, um möglichst viele Zellen und Schleim aufzusammeln. Wiederholen Sie die Probenentnahme mit dem gleichen Abstrichtupfer im anderen Nasenloch.

  3. Öffnen Sie das Probenentnahmerohr an der großen Öffnung und stecken den benutzten Abstrichtupfer mit der gesammelten Probe in das Rohr. Die Probe muss in der Flüssigkeit des Probenpuffers eingeweicht werden. Drehen Sie die Tupferspitze mit der Abstrichprobe 10-mal entlang der Innenwand des Probenentnahmeröhrchens und stellen sicher, dass die Probe auf dem Tupfer möglichst vollständig in dem Probenpuffer/Testflüssigkeit abgelöst wird. Dieser Vorgang sollte mind. 20 Sekunden dauern. Brechen Sie den hinteren Teil des Tupferstäbchen an der Sollbruchstelle ab, sodass der vordere Teil des Tupferstäbchens im Probenentnahmerohr verbleibt. Anschließend wird das Probenentnahmeröhrchen mit der Verschlusskappe verschlossen und für ein paar Sekunden geschüttelt. Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe für die Testkassette.

  4. Packen Sie den benutzten Abstrichtupfer in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle.

  5. Falls die Testkassette und die Probe nicht bei Raumtemperatur (10°C - 30°C) gelagert wurden, so sind diese für 15 bis 30 Minuten auf Raumtemperatur zu bringen.

  6. Öffnen Sie den Aluminiumbeutel und legen Sie die Testkassette auf eine gerade Unterlage. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden.

  7. Öffnen Sie das Probenentnahme-röhrchen an der kleinen vorderen Verschraubung und geben Sie exakt 3 Tropfen der behandelten Probe in das Probenloch (S) der Testkassette.

  8. Stoppen Sie die Zeit. Nach 15 Minuten können Sie das Testergebnis in der Testkassette ablesen. Lesen Sie das Ergebnis nicht später als 20 Min. ab, die Testkassette könnte sonst ein falsches Ergebnis anzeigen.

  9. Ablesen des Ergebnisses
    • Positiv: Die C-Linie (Kontrolllinie) zeigt an dass der Test richtig ausgeführt wurde und funktioniert.

      Begeben Sie sich umgehend in Selbstisolierung entsprechend den örtlichen Richtlinien und wenden Sie sich umgehend telefonisch an Ihren Hausarzt/Arzt oder das örtliche Gesundheitsamt entsprechend der Vorgaben Ihrer örtlichen Behörden. Ihr Testergebnis wird durch einen PCR Test überprüft und es werden Ihnen die nächsten Schritte erklärt.

    • Negativ: Es erscheint ausschließlich nur eine farbige Linie im Kontrollbereich (C-Linie), konnte keine COVID-19-Infektion nachgewiesen werden.
      Trotz eines negativen Testergebnisses müssen Sie weiterhin alle geltenden Regeln der Behörden bezüglich Hygiene, Kontakt mit anderen Personen sowie den aktuellen Schutzmaßnahmen einhalten. Im Verdachtsfall sollten Sie den Test nach 1-2 Tagen wiederholen, da das Coronavirus nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann.

    • Ungültig: Es erscheint nur eine farbige Linie im Kontrollbereich der T-Linie (Nachweislinie) Dies kann durch eine eventuell fehlerhafte Testdurchführung hervorgerufen werden.
      Wiederholen Sie bitte den Test mit einem neuen Testkit gemäß der Gebrauchsanweisung. Bei weiteren ungültigen Testergebnissen kontaktieren Sie Ihren Arzt oder ein COVID-19 Testzentrum.

  10. Nach dem Test packen Sie alle Bestandteile dieses Tests in die beiliegende Plastiktüte für kontaminierte Abfälle und entsorgen diese Tüte verschlossen im Restmüll. Nicht wiederverwendbar.

  11. Danach Hände erneut waschen oder desinfizieren.

Hersteller:
Kategorie: MASKEN
Artikelnummer: RF100

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.